Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Urnenabstimmung
weitere Infos hier klicken

17. Mai

Ortsgemeinde Mels
Urnenabstimmung vom 17. Mai 2020
über die Geschäfte der abgesagten
Bürgerversammlung 2020

 

Die ausserordentliche Lage aufgrund des Corona-Virus verunmöglicht die ordentliche Durchführung der Bürgerversammlung vom 5. April 2020. Der Ortsverwaltung hat aufgrund von Art. 52 des Gemeindegesetzes beschlossen, über folgende Geschäfte der Bürgerversammlung an der Urne zu beschliessen:

1. Jahresrechnung 2019 und Bilanzanpassungsbericht per 1. Januar 2019

2. Budget 2020

Die Urnenabstimmung findet am 17. Mai 2020 statt.

Die Jahresrechnungen sind bereits verteilt worden. Die Ortsbürger/-innen werden gebeten, die Jahresrechnung 2019 inklusive Amtsbericht und Budget 2020 aufzubewahren, da dieses Dokument die Grundlage für die Abstimmung bildet. Auf einen nochmaligen Versand der Jahresrechnungen wird verzichtet.

Die Jahresrechnung kann auf unserer Homepage www.ortsgemeinde-mels.ch unter «Download» abgerufen oder bei der Ortsgemeindekanzlei bestellt werden: kanzlei@ortsgemeinde-mels.ch / 081 723 21 14.

Fragen zur Jahresrechnung 2019, Bilanzanpassungsbericht per 1.1.2019 und Budget 2020 können per Mail oder per Telefon gestellt werden.

Die Stimmzettel und die neuen Stimmrechtsausweise werden in den nächsten Wochen zugeschickt. Der bereits zugestellte Stimmrechtsausweis für die Bürgerver-sammlung vom 5. April 2020 kann vernichtet werden.

Für die Abstimmung über die Geschäfte der Bürgerversammlung ist der Stimmrechtsausweis für die Urnenabstimmung vom 17. Mai 2020 massgebend.

Zum Schutz der Stimmberechtigten und der Mitglieder des Stimmbüros ist die persönliche Stimmabgabe am Abstimmungssonntag ausnahmsweise nicht möglich.

Jede/r Stimmberechtigte kann brieflich an der Abstimmung teilnehmen. Briefliche Stimmen dürfen nach Erhalt des Abstimmungsmaterials abgegeben werden. Sie müssen bis spätestens am Sonntag, 17. Mai 2020 um 9.00 Uhr in den Briefkasten der Ortsgemeindekanzlei an der Bachstrasse 48 eingeworfen werden.

Allenfalls fehlende Stimmrechtsausweise können auf der Kanzlei, Bachstrasse 48, bezogen werden.

 

       Der Ortsverwaltungsrat

Details

Datum:
17. Mai